Exit Pop Up

Don

Als Online-Shop-Besucher werden die meisten von uns darauf hinweisen, dass das Exit-Popup beim Surfen auf einer Website nervt. Aus der Perspektive eines E-Commerce-Geschäftsinhabers ist die gute Nachricht, dass es tatsächlich funktioniert. Die klassische Diskussion darüber, ob diese Funktionalität auf Ihrer Website verfügbar sein soll oder nicht, ist noch nicht abgeschlossen, aber die Statistiken haben ein grünes Signal für das gleiche gegeben. Vor allem die gamifizierten Exit-Popups haben die doppelten Conversions im Vergleich zu den traditionellen gezeigt. Im Folgenden sind einige der Gründe aufgeführt, die den Wert solcher Auslöser zeigen, wenn der Besucher plant, ihn zu verlassen.

  • Kundenbindung ist der Schlüssel zu erhöhen Sie die Chancen der Umwandlung. Daher können die Popup-Auslöser für den Ausgang den Besucher zurückhalten und Ihnen ermöglichen, Ihre Produkte neu auszurichten. Die Verwendung von Popup-Marketing-Taktiken für Exit-Kampagnen, während die Benutzer die Site noch durchsuchen, kann fatal sein. Daher ist die Verwendung von Exit-Popup am Ende ein No-Loose-Trick.
  • Die Rabatte und andere solche Angebote können den Besuchern bei der Kaufentscheidung helfen.
  • Das Exit-Popup dient dem Zweck, ohne den natürlichen Fluss der Kunden zu unterbrechen. Das übliche Verhalten Online-Besucher umfasst den Prozess der Websuche. Sobald sie auf der Zielseite landen, durchsuchen die Produkte und verlassen die Website, wenn sie nicht mit dem Preis oder dem Produkt zufrieden sind. Daher kann es hilfreich sein, einen Rabatt zu gewähren, gerade wenn es um den Ausstieg geht.
  • Darüber hinaus bietet das Popup-Fenster "Exit" genügend Zeit, um die Website zu durchsuchen und die angebotenen Informationen abzurufen. Versuche, etwas von dieser Art am Anfang zu versuchen, können sie jedoch ablenken.

Nachdem die verschiedenen Vorteile diskutiert wurden, die das Popup-Fenster von Exit unvermeidlich machen, ist es nun an der Zeit, ein wenig Licht in die Frage zu bringen, wie man es voll ausnutzen kann. Der Blog hat einige der Hacks kompiliert, mit denen Sie das Exit-Popup für Ihre Site optimieren können. Scannen Sie die unten genannten Punkte und erhalten Sie das gewünschte Ergebnis.

1. Die Monotonie loswerden

Auch wenn die ganze Idee von Exit-Popups darin besteht, die Besucher davon abzuhalten, die Site zu verlassen, kann sie dennoch die gesamte Benutzererfahrung ruinieren, wenn sie nicht zielgerichtet ist. Die langweiligen und langweiligen Exit-Popups, die die Besucher auffordern, ihre E-Mail-IDs einzugeben, können sogar die Wahrscheinlichkeit verringern, dass sie Ihre Website erneut besuchen. Daher ist der allererste Popup-Hack, um sie interessant zu machen. Prestashop drehen und gewinnen Modul sind eines der Beispiele für ein unterhaltsames Exit-Popup. Anstatt die lästigen Meldungen auf dem Bildschirm zu blinken, bietet das Popup-Modul "Exit" eine spielerische Oberfläche für Besucher. Dieses Popup-Fenster wird erstellt, um ein Rad durch Eingabe ihrer E-Mail-IDs zu drehen. Die gewonnenen Preise können beim Einkauf verwendet werden. Die Verwendung von Exit Popup ist nicht nur eine effektive Möglichkeit, die Kundenbindung zu verbessern, sondern kann auch dazu beitragen, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, ohne sie zu stören. Daher macht es Spaß, Popups effektiv zu beenden.

2. Machen Sie es so, als hätten die Kunden ein Schnäppchen gemacht

Die Nachrichten im Exit-Popup müssen den Aktivitäten der Besucher entsprechen. Die Besucher des eCommerce suchen in der Regel nach Angeboten und Rabatten. Ihre Online-Suche zielt im Allgemeinen darauf ab, die Preise des Produkts zu vergleichen. Die kostenlosen Gutscheine können jedoch manchmal die Besucher nicht anlocken. Es ist eine menschliche Psychologie, dass, wenn ein Rabatt von 10% ihnen von einer Person angeboten wird, die plambles verteilt, es sie vielleicht nicht intrigiert. Während sie glücklich sein werden, wenn sie den gleichen Betrag verhandeln oder den Rabatt durch einen Kontext gewinnen. Das Popup "Spin and Win exit" ist eine der Möglichkeiten, diese menschliche Psychologie zu berücksichtigen. Um die Dinge abzuschließen, verwenden Sie innovative Wege, um die Preise zu verschenken und auch ein kleines Angebot wird sehr geschätzt.

3. Halten Sie es mobil ansprechend

Ein erheblicher Anteil des E-Commerce-Verkehrs stammt von Mobiltelefonen. Daher ist es nicht ausreichend, Ihre Website mobil zu machen. Selbst diese Exit-Popups sollten ausreichend reaktionsfähig sein, um diesen Traffic effektiv in Leads einzudämmen. Unter Berücksichtigung dieses Aspekts sollte unabhängig von der Art des Popup-Fensters, das Sie verwenden, eine mobile Antwort erfolgen. Sehen Sie sich auf dem Bildschirm des Mobiltelefons sowie auf anderen Handheld-Geräten Ihr Popup-Fenster an. Der Inhalt und die CTA-Buttons sollten optimal platziert sein. Einige der Exit-Popups können die Besucher sogar auffordern, Ihre mobilen Anwendungen herunterzuladen, wenn sie versuchen, die Site zu verlassen.

4. Geben Sie Besuchern die Möglichkeit, Nein zu sagen

Ironischerweise sind die Exit-Popups, die den Kunden erlauben, "Nein" zu sagen, diejenigen, die für die Besucher weniger nervig sind. Die Exit-Popups, die den gesamten Bildschirm abdecken und keine Option zum Entfernen bieten, werden als am ärgerlichsten angesehen. Außerdem wird anstelle der Schaltfläche "X" die Verwendung der Schaltflächen "Ja" und "Nein" als effektiver angesehen. Es hat eine psychologische Wirkung und zwingt die Besucher, den Text zu lesen. Der aggressive Text wie "Nein danke, ich möchte meine Verkäufe nicht steigern" und andere solche Inhalte lassen den Nutzer manchmal zweimal nachdenken. Es kann jedoch nicht jedes Mal fruchtbar sein.

Fazit

Bevor Sie die gesamte Beschreibung zusammenfassen, sind hier einige der wichtigsten Punkte, die Sie beachten müssen, bevor Sie einen Eintrag entwerfen oder Popup für Ihre Website beenden.

  • User Experience ist der Schlüssel.
  • Der Inhalt des Enter- oder Exit-Popups sollte selbsterklärend sein.
  • Geben Sie den Menschen die Möglichkeit, ebenfalls zu gehen.
  • Verwenden Sie ein attraktives und ansprechendes Design im Popup-Fenster "Enter" oder "Exit".
  • Machen Sie das ganze Szenario Spaß für die Besucher.
  • Verschenken Sie nicht nur das Angebot. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden das Gefühl haben, den Deal gewonnen zu haben.
  • Versprich nichts, was du nicht behalten kannst. Sie müssen den Vertrauensfaktor mit Ihren Kunden aufbauen.

Die Anzahl der E-Commerce-Unternehmen hat diese Strategie genutzt, um ihre Ausstiegsraten zu senken und die Anzahl der Conversions zu erhöhen. Jetzt ist es an der Zeit, die Marketing-Taktik auf die nächste Stufe zu heben, indem man die traditionellen Methoden auslässt und die menschliche Psychologie berücksichtigt. Arbeite an den Dingen, die deine Zielgruppe sucht, und vermeide es, Dinge einzuführen, die sie verärgern. Optimieren Sie Ihre Site mit einem Popup-Fenster wie dem Spin & Win-Modul und steigern Sie Ihre Conversions mühelos.

Sie konnten auch mögen:

Joe Parker

We boast of the best in the industry plugins for eCommerce systems and has years of experience working with eCommerce websites. We provide best plugins for platforms like - Magento, Prestashop, OpenCart and Shopify . We also provide custom module development and customization services for the website and modules..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *