google-page-experience-update

Google Page Experience Update: Die Fakten, die Sie kennen sollten!!

Eine Platzierung ganz oben auf der Google-Suchseite ist der Schlüssel zum Erfolg für Online-Unternehmen. Aus dem gleichen Grund wird die Suchmaschinenoptimierung zu einem der wichtigsten Aspekte von Online-Geschäften. Suchmaschinenoptimierung ist eine Technik, die einer Website hilft, an der Spitze der Google-Suchergebnisse zu rankenSEO bringt nicht nur einen enormen organischen Kundenverkehr auf eine Website, sondern verbessert auch die Markenbekanntheit. Obwohl SEO seit fast einem Jahrzehnt vertraut und verwendet wird, begann die Begeisterung während der Covid-Pandemie. Der eigentliche Grund dafür ist das um 2021. In dem genannten Zeitraum erreichte die E-Commerce-Branche ihren Höhepunkt.

Im Mai 2021 hat Google die neueste Google Page Experience eingeführt, um einige neue SEOs einzurichten Algorithmus-Updates. Dieses aktuelle Update wird die SEO für jede Website beeinflussen, indem verschiedene Faktoren analysiert werden. Wie die Ladegeschwindigkeit einer Website, die mobile Freundlichkeit, die Benutzererfahrung usw. Daher werden wir im folgenden Artikel alle Faktoren besprechen, die sich auf Ihr Geschäft auswirken, wenn Sie SEO für Ihren Online-E-Commerce-Shop durchführen.

Vitals, die im Rahmen des Page Experience Update von Google berücksichtigt wurden:

Vitals im Rahmen des Page Experience Update von Google berücksichtigt

Das aktuelle Seitenerlebnis-Update analysiert eine Online-Website basierend auf den unten genannten Aspekten.

HTTPS:

Hypertext Transfer Protocols Secure gilt als eines der sichersten verschlüsselten Kommunikationsprotokolle. Obwohl fast jede Website HTTPS aus Sicherheitsgründen verwendet. Die Websites, die HTTPS nicht verwenden, weisen jedoch im Vergleich zu den Websites, die HTTPS verwenden, eine Herabstufung in SEO auf.

Handyfreundlichkeit:

Der zweite Aspekt, der sich nach dem letzten Update von Google auf den Rang einer Website auswirken wird, ist der Handyfreundlichkeit einer Website.�Wenn Sie also Ihre E-Commerce-Website entwickeln, sollten Sie die Mobilfreundlichkeit ganz oben auf der Liste berücksichtigen.��

Visuelle Stabilität:

Im Google Page Experience-Update ist der andere Punkt, der sich auf die Website-SEO auswirken wird, die visuelle Stabilität einer Website. Beispielsweise sollten Benutzer beim Besuch von Websites bequem von einer Seite zur anderen fahren.��

Ladeleistung:

Jetzt werden die aktualisierten SEO-Algorithmen eine Website zum Zeitpunkt des Ladens von Website-Seiten messen. Laut Googles Page Experience Update, Bildoptimierung und Ladegeschwindigkeit werden eine große Rolle beim Ranking in Suchmaschinen spielen.

Interstitial-Richtlinien:

Der folgende Punkt behandelt die Websites aus dem Informationsteil. Um die Kriterien zu erfüllen, darf die Website beispielsweise keine unnötigen Popups enthalten. Außerdem sollte der Benutzer über eine geeignete indikative Schnittstelle verfügen, über die er den Mauszeiger bewegen und die erforderlichen Informationen sammeln kann. Obwohl diese Richtlinien im Google Page Experience Update neu eingeführt werden, wirken sie sich effektiv auf das Ranking einer Website aus.

Warum wird sich das Google Page Experience Update auf Ihr E-Commerce-Geschäft auswirken?

Die Antwort auf die folgende Frage ist ganz einfach. Die Aktualisierung der Seitenerfahrung wird sich auf die Gesamtrangliste der kleinen Anbieter sowie der Mammutmarken auswirken. Wie?

Die neuen Algorithmen werden einen Website-Rang basierend auf den oben genannten Faktoren berücksichtigen. Daher müssen die kleinen Anbieter jetzt nicht mehr mit den Marken konkurrieren, um sich ihren besten Rang zu sichern, wenn sie die Google Page Experience Vitals an Bord haben.

Wie können Sie das Google Page Experience Update optimal nutzen?

So machen Sie das Beste aus dem Google Page Experience Update

Bleiben Sie auf dem Laufenden Google-Suchseite ist einer der wichtigsten Teile, die sich auf den Website-Traffic auswirken. Darüber hinaus gilt insbesondere die Suchmaschinenoptimierung als eine der relevantesten Methoden, um organischen Kundenverkehr zu erhalten und einen Markennamen für ein Unternehmen aufzubauen. Wenn Sie also Ihr Ranking in Suchmaschinen verbessern möchten, spielen die Google Page Experience Vitals eine große Rolle. Falls Sie Ihre Online-Website kürzlich gestartet haben, können Sie die von Google angebotenen gebrauchsfertigen E-Commerce-Erweiterungen nutzen.

Darüber hinaus können Sie für die Mobilfreundlichkeit Ihrer Website auch Ihre Progressive Web Apps starten. Mit Hilfe von Knowband PrestaShop PWA-Addon.

Schlussendlich!

Es ist nicht einfach, ein Online-Geschäftsinhaber zu sein. Zusammen mit allen anderen Komponenten braucht es Herausforderungen, um mit dem Markt zu konkurrieren. Um im Spiel zu bleiben, braucht es also verschiedene Strategien und neue Ideen. Suchmaschinenoptimierung ist eine der besten Möglichkeiten, um bei Suchmaschinen an der Spitze zu bleiben und das Beste daraus zu machen.

Wenn Sie außerdem a PrestaShop-VerkäuferCheck-out, können Sie auch die PrestaShop SEO Wizard-Addon angeboten von Knowband.�Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, erreichen Sie uns unter support@knowband.com.

Joe Parker

We boast of the best in the industry plugins for eCommerce systems and has years of experience working with eCommerce websites. We provide best plugins for platforms like - Magento, Prestashop, OpenCart and Shopify . We also provide custom module development and customization services for the website and modules..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *