how-to-launch-a-marketplace

So starten Sie einen Marktplatz wie Etsy und Ebay

Mit steigender Kundennachfrage und technologischer Weiterentwicklung mögen Marktplätze Etsy, Ebay usw. haben bereits an Popularität gewonnen. Die Schaffung eines Online-Marktplatzes wie dieser Marktplätze erfordert viele Anstrengungen und Strategien. Marktplatz ist einer der am meisten gewinnbringenden Geschäfte. Online-Händler können mit den von den Verkäufern gezahlten Provisionen einen großen Gewinn erzielen. Der Ladenadministrator muss nicht in Warenbestände investieren.

Warum sollten wir einen Online-Marktplatz erstellen?

Warum sollten wir einen Marktplatz schaffen

Marketplace ist eine E-Commerce-Plattform, auf der mehrere Käufer und Verkäufer auf einer einzigen Plattform verbunden sind. Der Marktplatz schließt die Lücke zwischen Nutzern und Einzelhändlern. Mehrere Einzelhändler integrieren sich, um ihre wertvollen Artikel auf dem Marketplace zu verkaufen. Einzelhändler müssen sich auf dem Marktplatz registrieren lassen und Teil der großen Einkaufsorganisation sein. Marketplace kann einem Administrator helfen, die Kundenbindungsrate zu erhöhen und durch das Auflisten von Verkäuferprodukten, Verkäuferdienstleistungen und Verkäuferprovision zusätzlich zu seinem eigenen Verkauf zu verdienen. Die Nachfrage und Reichweite der Marktplätze nimmt jede Millisekunde zu. Es ist nie zu spät Bauen Sie Ihren eigenen Marktplatz.

Was sind die Vorteile eines Marktplatzes?

Vorteile des Marktplatzes

Einige der herausragenden Vorteile beim Aufbau eines Marktplatzes sind:

  1. Der Administrator kann durch die Belastung der Verkäufer mit der Auflistung ihrer Artikel verdienen.
  2. Zusätzlich zu den Verkäuferlisten kann der Marketplace-Administrator für jeden Verkauf eine Provision berechnen.
  3. Verbesserter Traffic, da Käufer alle ihre Lieblingsmarken auf einer einzigen Plattform erhalten.
  4. Erhöhte Kundenbindungsrate, da Artikel verschiedener Einzelhändler in Hülle und Fülle verfügbar sind.
  5. Der Admin muss sich nicht mehr um die Lagerbestände kümmern und kann durch den Verkauf der Produkte von Drittanbietern sogar einen großen Gewinn erzielen.

Was ist die Voraussetzung für die Erstellung eines Online-Marktplatzes?

Voraussetzungen für den Aufbau eines Marktplatzes

1. Bei der Erstellung eines Marketplace wie Etsy kann der Administrator einem der folgenden grundlegenden Ansätze folgen: A) Wenn der Händler plant, sein Geschäft zu gründen. Er kann direkt eine Marketplace-ähnliche Website erstellen.

Website-Skript

Wenn der Administrator neu im Online-Geschäft ist, muss er eine gute E-Commerce-Lösung finden. Das Die am meisten bevorzugten Optionen für die E-Commerce-Plattform sind:

B) Wenn der Administrator über einen E-Commerce-Shop verfügt, sind im Market verschiedene Marketplace-Erweiterungen verfügbar, mit denen der Shop einfach zu einem voll ausgestatteten Marketplace aufgerüstet werden kann.

2. Händler-Panel:

Der Fortschritt eines Marktplatzes hängt im Wesentlichen von seinen beiden Hauptbeteiligten, dh Käufern und Einzelhändlern, ab. Angaben zu Käufern und Verkäufern sind sehr sensibel und müssen gesichert und geschützt werden. Ein Händler-Panel zur Verwaltung der Verkäuferliste und der Auflistung der Produkte ist für die Ausführung eines Marketplace obligatorisch.

3. Effektives Benachrichtigungssystem:

Ein Benachrichtigungssystem ist erforderlich, um die Verkäufer und Kunden über alle Änderungen auf dem Marketplace auf dem Laufenden zu halten.

4. Feedback-Panel:

Review- und Rating-Plattform, um die wertvollen Rückmeldungen der Kunden zu überwachen. Das Feedback der Kunden ist wichtig für das Wachstum des E-Commerce-Stores.

5. Verkäufer-Dashboard:

In einem Marketplace ist ein Dashboard erforderlich, über das Verkäufer ihre Produktlisten verwalten können.

Wie baue ich einen eigenen Marktplatz wie Etsy und eBay?

Die Tatsache, dass Marketplace eine großartige Einnahmequelle für Ladenbesitzer ist, lässt sich nicht bestreiten. Aber einen erfolgreichen Marktplatz zu betreiben, ist nicht für jeden eine Tasse Tee. Die Gesamtkosten für den Aufbau eines vollwertigen Marktplatzes können von Ort zu Ort variieren. An verschiedenen Orten sind die Kosten für die Errichtung eines Marketplace zu langwierig und kostspielig, aber die Verfügbarkeit der Marketplace-Module hat den Schmerz verringert und es ist nun einfach und billig, einen Marketplace wie Etsy und eBay aufzubauen. Um mit dem Aufbau Ihres Marketplace wie Etsy und eBay zu beginnen, müssen Sie die beiden Grundpfeiler des Marketplace berücksichtigen, dh Verkäufer und Käufer. EIN Der Marktplatz kann niemals ohne seine Verkäufer laufen und Kunden.

1. Geduld und ein Plan

Geduld und Plan

Geduld ist das Schlüsselmantra Ihres Marktplatzes. In der Anfangsphase der Einrichtung des Marketplace ist Geduld erforderlich. Behalten Sie Ihre Geduld mit Ihnen, bis sich die Verkäufer- und Kundengemeinschaft beider Seiten etabliert hat. Der für die Gründung erforderliche Zeitraum ist etwas größer als bei einem auf Beständen basierenden E-Commerce-Startup, in dem wir unsere eigene Lieferkette aufbauen. Auf dem Markt müssen jedoch sowohl die Kunden- als auch die Verkäufergemeinschaft aufgebaut werden, was letztendlich mehr Zeit für die Ausführung erfordert. Es kann einige Monate dauern, bis der Marktplatz seinen wahren Wert im Mittelwert unter Beweis stellt, während der Administrator das Zielgebiet suchen und sich darauf konzentrieren muss.

Etsy ist eines der Beispiele, die von einem Nischenmarkt (Vintage, handgefertigte Produkte und Bücher) ausgehen und später das Zielgebiet erweitert haben. Daher muss der Administrator mit seinem Plan konzentriert, ruhig und geduldig bleiben.

2. Betonung der Anfangsinvestition

Betonung der Anfangsinvestition

Stürzen Sie sich nie auf die erste Investitionsentscheidung. Der Online-Händler muss sich etwas Zeit lassen, um den Wert seines eigenen Geschäfts zu berechnen, da nicht jeder Microsoft-Besitzer ist, der keinen Dollar-Mangel hat. Einige Unternehmen zeigen große Erfolge mit frühen großen Deals, aber es ist nicht möglich, die Geschwindigkeit beim Aufbau eines Marketplace zu kaufen. Die Betonung der Anfangsinvestitionen würde Ihr Geschäft weiter auf die Piste bringen. Pläne wie große Teams und große Büros in den frühen Stadien der Markteinführung können vermieden werden. Anfangsinvestitionen in den Markt sind hauptsächlich in zwei Funktionen erforderlich: A. Aufbau des Marktplatzes und B. Aufbau der Lieferkette mit Käufern und Verkäufern.

3. Ziel auf dem Nischenmarkt

Zielmarkt

Etsy-Marktplatz begann als eCommerce-Plattform für Vintage- und Kunsthandwerksbetriebe und erweiterte später seinen Zielbereich auf andere Kategorien. Ab sofort akzeptiert Etsy sogar die Integration und die Händler können ihre Waren auf dem ältesten und erfolgreichsten Marketplace von ihren eigenständigen E-Commerce-Sites aus verkaufen. Erfolgreiche Marktplätze können Sie an einem Ort mit vielfältigem und reichhaltigem Qualitätsmaterial versorgen, aber keiner von ihnen hat dort angefangen, wo er jetzt ist. Dieser enge gezielte Ansatz entwickelte sich stetig zu einem vielfältigen Markt und das Ergebnis ist ein erfolgreicher Online-Ort wie Etsy. Aktionspläne zur Ausrichtung auf bestimmte Arten von Produktkategorien und Verkäufern können angenommen werden, um sich schrittweise außerhalb der Nische des Kreises zu erweitern.

4. Dienstprogramme für Nischenbenutzer

nutzer-utilites

Aus dem obigen Punkt ist klar, dass erfolgreiche Marktplätze von einer Nische bis zu den Massen gebaut werden. In der Anfangsphase ist der Schwerpunkt darauf zu legen, den frühen Onboardern ein besseres Benutzererlebnis zu bieten. Bevor die Pläne gemacht werden, die Massen anzusprechen, konzentrieren sich die Massen auf das Benutzerverhalten sowohl für die frühen Verkäufer als auch für die Kunden. Etsy hat in seinen aufstrebenden Phasen hervorragende Arbeit geleistet, als Marktplatz für handgefertigtes Kunsthandwerk, das letztendlich zu einer Ausweitung auf andere Kategorien führte. Bevor Sie sich auf den breiteren Bereich konzentrieren, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass der Markt in dem engen Bereich gerecht wird, der Sie schließlich automatisch zum erweiterten Bereich führt.

5. Bauen Sie eine Community mit Ihren Nischen-Benutzern auf

Build-Community

Konzentrieren Sie sich auf die Dienstprogramme der anvisierten Nischenbenutzer und unterstützen Sie sie von Zeit zu Zeit. Es stehen verschiedene Social Media-Plattformen zur Verfügung, mit denen eine Community aufgebaut werden kann. Die Online-Händler können sich an diese Plattformen wenden, um ihre Reichweite zu vergrößern und gesunde Gemeinschaften aufzubauen. Wie die mähenden Tonnen

6. Konzentrieren Sie sich auf Statistiken

Fokus-auf-Statistiken

Beim Aufbau Ihres Marketplace-Geschäfts muss der Online-Händler eine Vision haben und auf sich selbst vertrauen. Eine Vision zu haben, ist wichtig, um im Unternehmen Erfolg zu haben, aber blindes Vertrauen führt oft zum Absturz. Wenn Sie Ihren Fortschritt verfolgen und diese Schritte von Zeit zu Zeit überprüfen, können Sie berechnen, was für Sie funktioniert und was nicht. Wenn die Statistiken nicht gut sind, kann der Administrator über sie nachdenken und Maßnahmen finden, um das Ergebnis zu seinen Gunsten zu wenden. Außerdem können Sie mit Ihrer Vision keinen erfolgreichen Marktplatz betreiben. Der Online-Händler muss mit den neuesten Statistiken und Fakten auf dem Laufenden bleiben.

Maßnahmen, die für Ihren Online-Marktplatz zu beachten sind.

Wenn Sie jemals ein Anbieter waren, kann diese Erfahrung Ihnen helfen, das Beste von Drittanbietern zu erhalten. Wenn Sie eine praktische Erfahrung als Kunde haben, können Sie die Probleme der Kunden auf der eCommerce-Site lösen. Um einen erfolgreichen Marktplatz zu betreiben, ist es wichtig, dass Verkäufer und Kunden gleichermaßen berücksichtigt werden. Bauen Sie eine persönliche Verbindung nicht nur zu Ihren Verkäufern auf, sondern pflegen Sie eine starke Kundenbeziehung. Ein starker Kundenstamm hilft Ihnen, die Verkäufer auf Ihrem Marketplace auf die gleiche Weise anzusprechen, wie eine große Anzahl von Verkäufern und die Produktvielfalt die Besucher dazu zwingen können, auf Ihrer Website einzukaufen. Darüber hinaus können Anzeigen, an denen Prominente beteiligt sind, eine wichtige Rolle spielen, um sowohl Verkäufer als auch Endbenutzer anzuziehen.

Wie bekomme ich die Kunden?

wie man die Kunden bekommt

Wie bereits erwähnt, sind einige der Strategien, die der Händler verfolgen muss, um den Datenverkehr auf seine Website zu bringen, die folgenden: 1. Konzentrieren Sie sich auf den Nischenmarkt. 2. Erstellen Sie einen starken Kundenstamm 3. Ergreifen Sie Maßnahmen zur Kundenbindung. 4. Achten Sie auf die nachfolgenden E-Mails und Social-Media-Engagements.

Wie erhalten Sie die Händler auf Ihrer Website?

Sobald der Marktplatz etabliert ist und Sie die Nische genau kennen, werden sich die Dinge auf Ihre Art und Weise als fruchtbar erweisen. Nachdem Sie einen Platz auf dem Markt erobert haben, die Verkäufer anziehen wird einfacher sein.

Schließlich

Die oben beschriebenen Schritte werden Sie dabei unterstützen, einen korrekten Start in Ihr Unternehmen zu erhalten. Der Aufbau eines eigenen Marketplace-Geschäfts ist im Vergleich zu einem einseitigen Inventarmodell ein harter Job. Sobald sich der Marketplace jedoch richtig etabliert hat und in die geplante Richtung geht, würden die Dinge beginnen und den Fuß auf den Markt setzen. Bleiben Sie bis zu den neuesten Trends und Techniken auf dem Laufenden, um Ihrem Unternehmen neue Flügel zu verleihen und beide Seiten zu etablieren.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an support@Knowband.com

Ähnliche Beiträge:


Joe Parker

We boast of the best in the industry plugins for eCommerce systems and has years of experience working with eCommerce websites. We provide best plugins for platforms like - Magento, Prestashop, OpenCart and Shopify . We also provide custom module development and customization services for the website and modules..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *