tips-to-create-beautiful-eCommerce-mobile-apps

Tipps zum Entwerfen schöner eCommerce Mobile Apps!

Mobile E-Commerce-Apps und deren Wachstum:

Die Entwicklung Ihrer eigenen mobilen eCommerce-App hat auch in hohem Maße Vorteile. Wir alle sind heutzutage in Online-Shopping. Niemand möchte sich mit dem Markteintritt abmühen, Produkte suchen und dann mit ein paar Taschen zurückkommen. Stattdessen entscheiden wir uns alle für den Online-Produktkauf, um unser Wohlbefinden zu verbessern. Eigentlich ist der Grund dafür, warum wir unsere Energie verschwenden, wenn es eine bessere Möglichkeit gibt, Produkte zu kaufen? Das ist genau das, was moderne Käufer denken. Als eCommerce-Händler können Sie diesen Ansatz verwenden, um den Umsatz für Ihr Geschäft zu verbessern. Aber was ist, wenn es neben dem Online-Verkauf von Produkten noch einen anderen Weg gibt, der Ihnen weitaus mehr Vorteile bringt? Ja das ist richtig! Ich spreche von mobilen eCommerce-Apps. Wir alle wissen, dass die Die mobile App-Branche hat in den letzten zehn Jahren ein enormes Wachstum verzeichnet. Heutzutage benötigt fast jeder große Bereich mobile Apps, genau wie die E-Commerce-Branche. Nach a Marketingbericht, 85% der Smartphone-Nutzer bevorzugen mobile Apps gegenüber mobilen Websites. Dieser Prozentsatz ist mehr als ausreichend, um den Umsatz und die Conversion für Ihr Geschäft zu steigern.

Nutzen-von-eCommerce-Mobile-App

Wenn Sie also ein Online-Shop-Inhaber sind und es ernst meinen, die Sichtbarkeit und den Umsatz Ihres Shops zu steigern, müssen Sie die Option der mobilen E-Commerce-App für in Betracht ziehen PrestaShop, OpenCart, Magento, Magento 2, WooCommerce, Shopify-Plattformen. Lassen Sie uns in diesem Artikel weiter nachschlagen, wie Sie die perfekte eCommerce-App für sich selbst entwerfen können.

Bedarf zum Entwerfen einer mobilen E-Commerce-App:

Need-for-Design-E-Commerce-Mobile-App

Wie sie sagen, ist der erste Eindruck der letzte Eindruck. Ihre E-Commerce-App für Mobilgeräte macht Ihre Marke beim weltweiten Publikum für Mobilgeräte bekannt. Die Erstellung einer schönen und makellosen mobilen App wird auf jeden Fall Ihre Professionalität widerspiegeln und mobile Käufer anlocken. Abgesehen von der Einbeziehung anderer technischer Aspekte in die Entwicklung von E-Commerce-Apps für Mobilgeräte spielt das Entwerfen eine wichtige Rolle, die auf keinen Fall außer Acht gelassen werden sollte. Es sieht zwar so aus, als ob alle Shopping-Apps gleich aussehen, aber vertraue mir, dass sie es nicht sind. Es gibt viele solche Faktoren, die bei richtiger Verwendung eine beeindruckende App für die Front-End-Käufer darstellen würden.

Beträchtliche Faktoren für das Design von E-Commerce-Apps für Mobilgeräte:

Erheblicher Faktor für das Design von E-Commerce-Apps für Mobilgeräte

Im Folgenden sind einige wichtige Aspekte aufgeführt, die Sie beim Entwerfen einer eigenen mobilen eCommerce-App berücksichtigen sollten:

1. Störungsfreie Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche ist die Seele einer mobilen App. Während Sie die App-Benutzeroberfläche entwerfen, sollten Sie die Unterstützung der Bildschirmgröße und die Effektivität des Designs überprüfen. Diese beiden Faktoren sind dafür verantwortlich, dass die App-Oberfläche interaktiv und ansprechend ist. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre App nicht von mehreren Bildschirmgrößen verschiedener Geräte betroffen ist. In Bezug auf die Bildschirmgröße können Sie entweder den Inhalt der App verwalten oder den erstellen, der mehrere Bildschirmgrößen unterstützt. Außerdem sollte Ihre App-Oberfläche so gestaltet sein, dass beim Erstellen einer Bestellung kein Problem für den Benutzer entsteht. Viele Apps verfügen über eine Vielzahl von Attributen, die es den Benutzern erschweren, das richtige Produkt auszuwählen und die Bestellung aufzugeben. So ist Ihr gut gestaltet Mobile Apps können die Nutzererfahrung Ihres Geschäfts auf einfache Weise verbessern.

2. Personalisierung des Startbildschirms

Der Startbildschirm Ihrer App ist das erste, was ein Online-Käufer beim Aufrufen der App erlebt. Versuchen Sie, es einfach und übersichtlich zu halten und die Top-Produkte hervorzuheben. Auf dem Startbildschirm muss eine ordnungsgemäße Suchfunktion für die neuen Besucher vorhanden sein. Ihre mobile eCommerce-App sollte auch über die Funktionalität verfügen, auf dem Startbildschirm einen Flash-Verkauf oder einen zeitbasierten Verkauf anzubieten. Versuchen Sie also, den App-Bildschirm nach verschiedenen Ereignissen und Anlässen zu optimieren, ohne ihn unordentlich zu machen.

3. Einfacher Anmelde- und Checkout-Bildschirm

Benutzer bevorzugen niemals eine mehrseitige Anmelde- oder Anmeldeoption in den Einkaufs-Apps. Anstatt ihre Geduld zu testen, besteht der bessere Ansatz darin, ihnen einen einfachen und schnellen Anmeldevorgang anzubieten. Die Anmeldung über soziale Medien (Google und Facebook) sowie die Authentifizierung über OTP und Fingerabdrücke sind nur einige der Anmeldemöglichkeiten, mit denen die Benutzer mit wenigen Klicks auf die App zugreifen können. Gleiches gilt für die Checkout-Seite, sie sollte nicht lang und überhaupt nicht mehr als ein Bildschirm sein. Ihr App-Checkout-Bildschirm sollte so einfach zu bedienen sein, dass die Benutzer gezwungen sind, die Bestellung abzusenden. Wenn Sie einmal überlegt haben, eine mobile eCommerce-App zu entwickeln, müssen Sie sicherstellen, dass beide Bildschirme nahtlos funktionieren.

4. Bessere Produktdarstellung

Alle Produkte müssen schön und wirkungsvoll präsentiert werden. Die Bildqualität des Produkts muss der Norm entsprechen und immer über eine hervorgehobene Schaltfläche "In den Warenkorb" verfügen. Sie können die Navigation dieser Schaltfläche auch festlegen, indem Sie die Benutzer entweder zum Warenkorb-Bildschirm umleiten oder sie auf der Produktseite belassen, um weitere Informationen zu erhalten. Die Produktbilder sollten auch in einem durchschnittlichen Breitbandnetzwerk sofort geladen werden. Oft verlassen die Benutzer die App, weil das Laden von Bildern einige Zeit in Anspruch nimmt und sie die Geduld verlieren.

5. Reichhaltige Farbschemata

Ihre App-Farbauswahl sagt alles. Versuchen Sie, die Farbe zu wählen, die zu Ihrem Unternehmen passt. Achten Sie bei der Auswahl der richtigen Farben darauf, dass die Sichtbarkeit des Produkts nicht beeinträchtigt wird. Vergessen Sie nicht, dass Ihre Hauptanforderung darin besteht, die Produkte in der App hervorzuheben. Darüber hinaus dürfen Sie sich in den Apps nicht für sehr lebendige Farben entscheiden und müssen versuchen, den richtigen Kontrast zwischen dem Thema und der Hintergrundfarbe Ihrer App beizubehalten.

6. Daumenfreundliche Zone

Die Nutzer Ihrer mobilen App können sowohl Linkshänder als auch Rechtshänder sein. Das Einfügen einer daumenfreundlichen Zone auf dem App-Bildschirm würde niemandem schaden. Stattdessen wird die Benutzerfreundlichkeit der App für beide Arten von Benutzern vereinfacht. Ihre mobilen eCommerce-Apps sollten diese Funktion so verwenden, dass alle wichtigen Aufgaben im Zusammenhang mit dem Produktkauf in dieser Zone liegen müssen. Es hilft auch bei der Verbesserung der Conversion-Rate Ihres Shops.

7. Richtige Filter und Sortierungen

Produktfilter sind sehr wichtig für eine E-Commerce-Einkaufs-App, da sie den Benutzern helfen, das richtige Produkt aus dem riesigen Katalog zu finden. Die Filteroptionen in der App sollten sowohl umfassend als auch spezifisch sein, basierend auf Preis, Größe usw. Die Produktsortierung ist auch ein wichtiger Faktor, der das Einkaufserlebnis verbessert. Wenn ein Käufer die Produkte mit dem niedrigsten Preis in Ihrer App anzeigen möchte, kann er sich problemlos für die Sortieroption Niedrig bis Hoch entscheiden.

8. Vereinfachte Menüleiste

Wenn Sie die Menüleiste einfach und auf den Punkt bringen, hat dies definitiv Auswirkungen auf die Kaufentscheidung des Benutzers. Die richtige Kategorisierung, die unter dem Menüabschnitt angezeigt wird, ermöglicht es dem Benutzer, sich mit dem gesamten Produktkatalog leicht zurechtzufinden.

Über Sie

Bis jetzt müssen Sie sich dessen bewusst sein Mobile Apps sind das unvermeidliche Bedürfnis Ihres E-Commerce-Geschäfts. Die Gestaltung Ihrer App ansprechend und benutzerorientiert würde Ihrem E-Commerce-Geschäft definitiv zugute kommen. Daher ist es besser, eine solche mobile E-Commerce-App-Lösung für Ihre Online-Website zu analysieren und auszuwählen, die den Benutzern ein maßgeschneidertes und müheloses Einkaufserlebnis bietet. Behalten Sie beim Entwerfen der App alle oben aufgeführten Punkte im Hinterkopf, und hoffentlich erstrahlt sie als Star für Ihr Geschäft.

Lesen Sie weitere Artikel zum Thema Design mobiler Apps:

Wichtige 10-Tipps zum Erstellen von Symbolen für Ihre mobile App.
Wie erstelle ich den richtigen Begrüßungsbildschirm für meine App?


Joe Parker

We boast of the best in the industry plugins for eCommerce systems and has years of experience working with eCommerce websites. We provide best plugins for platforms like - Magento, Prestashop, OpenCart and Shopify . We also provide custom module development and customization services for the website and modules..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *