one page checkout vs multi page checkout

One Page Checkout vs Multi-Page Checkout

Der Erfolg Ihres E-Commerce-Geschäfts hängt nicht davon ab, wie viele Personen Ihre Website besuchen, sondern wie viele von ihnen konvertieren. Je mehr Conversions Sie erzielen, desto mehr Einnahmen erzielen Sie und dies hängt hauptsächlich von Ihrer Checkout-Seite ab.

Welchem ​​Checkout-Prozess folgen Sie? Einseitige Kasse oder mehrseitige Kasse?

Kunden wünschen sich eine vereinfachte Kaufabwicklung. Eine lange und komplizierte Kasse behindert das Einkaufserlebnis, was letztendlich dazu führt Wagen verlassen. Zum

One Page Checkout

One Page Checkout

One Page Checkout

Vorteile von One Page Checkout

1. Ermutigt zum schnellen Auschecken

Mit all den Details zur Kasse im Voraus können Kunden schnell auschecken. Sie müssen nicht mehr mehrmals klicken, um zum nächsten Schritt zu gelangen (im Fall einer mehrstufigen Kaufabwicklung), und können alle Details zu Abrechnung, Versand und Zahlung auf derselben Seite eingeben.

2. Leicht zu verstehen

Eine einstufige Kaufabwicklung macht das Seitendesign einfach und leicht verständlich und bietet den Kunden ein klares Bild. Dies erleichtert es ihnen auch, ihre Details zu überprüfen, da sie nicht zwischen den Seiten wechseln müssen.

3. Reduziert die Abbruchrate von Einkaufswagen

Eine komplizierte Kaufabwicklung ist einer der Hauptgründe für die Aufgabe des Einkaufswagens. Es ist daher wichtig zu Optimieren Sie Ihren Checkout-Prozess und bieten Kunden ein reibungsloses Checkout-Erlebnis – One Page Checkout ist der beste Weg, dies zu tun.

Nachteile von One Page Checkout

1. Langsames Laden

Das Anzeigen eines hohen Inhaltsvolumens auf einer einzelnen Seite kann zu einem langsamen Laden Ihrer Website führen. Eine langsame Kaufabwicklung kann Ihre Besucher abweisen und sie dazu bringen, im Geschäft Ihres Mitbewerbers nach dem Produkt zu suchen.

2. Unbequem

Kunden, die mit einer mehrseitigen Kaufabwicklung vertraut sind, finden die einseitige Kaufabwicklung möglicherweise nicht angenehm.

Mehrseitige Kasse

Mehrstufige Kaufabwicklung

Eine mehrseitige oder mehrstufige Kaufabwicklung unterteilt den gesamten Kaufvorgang in mehrere Seiten. Kunden müssen ihre Daten auf jeder Seite einzeln eingeben, um den Kaufvorgang abzuschließen.

Vorteile einer mehrseitigen Kasse

1. Kunden fühlen sich sicherer

Wenn Sie Schritt für Schritt alle erforderlichen Details eingeben, fühlen sich die Kunden sicherer, insbesondere wenn sie etwas Teuereres kaufen.

2. Layout sieht sauber aus

Das Layout einer mehrstufigen Kasse sieht nicht sperrig aus, da die Kassenfelder in mehrere Seiten unterteilt sind, wodurch das Layout sauber und übersichtlich wird.

Nachteile der mehrseitigen Kaufabwicklung

1. Langwierig und zeitaufwändig

Aufgrund der größeren Anzahl von Seiten empfinden Kunden das mehrseitige Auschecken als langwierigen und zeitaufwändigen Vorgang. Letztendlich haben die Kunden keine Geduld mehr und müssen ihren Einkaufswagen verlassen. Schlimmer ist, dass sie sich entscheiden, in einem anderen Geschäft einzukaufen.

2. Schwierigkeiten bei der Korrektur von Informationen

Beim Ausfüllen der Checkout-Felder treten sehr häufig Fehler auf. Bei einer mehrseitigen Kaufabwicklung bleibt den Kunden keine andere Wahl, als zur vorherigen Seite zurückzukehren und die Informationen zu korrigieren. Auf vielen E-Commerce-Websites gibt es keine Option zum Bearbeiten, und Kunden werden aufgefordert, die gesamten Details erneut einzugeben. Dies führt zu Frustration bei den Kunden und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der Einkaufswagen verlassen wird.

One Page Checkout vs Multi-Step Checkout: Welche zur Auswahl?

Wenn Sie sich in einem Dilemma befinden, welches bessere Vorteile bietet, würde ich sagen: Gehen Sie mit einer einzelnen Seite Kasse. Heutzutage überholt eine einseitige Kaufabwicklung die mehrseitige Kaufabwicklung, da Ladenbesitzer sich mehr darauf konzentrieren, Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Transaktionen auf einmal abzuschließen, anstatt sie zu bitten, eine Reihe von Schritten zu befolgen. Beachten Sie Folgendes: Sie gehen in einen Offline-Shop. Nachdem Sie die Auswahl getroffen haben, gehen Sie zu einem der Abrechnungsschalter, um die Zahlung vorzunehmen. Sag mir, nach welchem ​​Schalter suchst du? Der Schalter ist weniger überfüllt und benötigt weniger Zeit, um die Zahlung zu tätigen und aus dem Geschäft auszuchecken, oder? Ähnliches gilt für Online-Shops. Käufer möchten so früh wie möglich auschecken.

One Page Checkout von Knowband

Unsere einseitige Kaufabwicklung bietet verschiedene umfangreiche Funktionen, die den Kaufabwicklungsprozess Ihres Geschäfts verbessern und ihn schnell und bequem machen. Das

PrestaShop One Page Checkout

OpenCart One Page Checkout

Magento One Page Checkout

Magento 2 One Page Checkout

Hauptmerkmale

1. Sozialanmeldung

Eine Seite Quick Checkout bietet soziale Anmeldeoptionen, mit denen sich Benutzer mit ihrem Facebook-, Google- und PayPal-Konto in Ihrem Shop registrieren können

2. Gast Checkout

Besucher, die in Ihrem Geschäft einkaufen möchten, ohne sich registrieren zu lassen, können mit der Guest Checkout-Option problemlos einkaufen.

3. Eingebauter MailChimp, SendinBlue und Klaviyo Integrator

MailChimp, SendinBlue und Klaviya Integrator in One Page Checkout

Sie können die E-Mail-Adresse Ihrer Abonnenten direkt bei den jeweiligen E-Mail-Dienstanbietern abrufen, sobald diese sich in Ihrem Geschäft anmelden oder Ihre Newsletter abonnieren.

4. Unterstützt mehrere Zahlungsmodi und Versandservices

Neben Kredit- und Debitkarten unterstützt unser Quick Checkout-Modul verschiedene Zahlungsmethoden wie z

5. Mehrere Layouts

Das One Page Fast Checkout-Modul bietet 3 Layout-Designs: 1-spaltig, 2-spaltig und 3-spaltig. Sie können das Layout entsprechend anpassen.

6. Kassenfelder anordnen

Legen Sie die Priorität der Checkout-Felder mit der Drag & Drop-Funktion fest. Wählen Sie ein Kassenfeld aus und legen Sie es an der gewünschten Position ab.

7. Fügen Sie benutzerdefinierte Felder hinzu

Wenn Sie Ihrer Checkout-Seite einige zusätzliche Felder hinzufügen möchten, können Sie dies problemlos mit dem One Page Fast Checkout tun

8. Erhöhen Sie den durchschnittlichen Bestellwert, indem Sie ein Banner für kostenlosen Versand anzeigen

Kostenloser Versand Banner in PrestaShop One Page Checkout

Diese Funktion ist speziell für die PrestaShop-Plattform vorgesehen, auf der der Administrator den Mindestbetrag festlegen kann, mit dem die Kunden die kostenlose Versandfunktion nutzen können. Wenn der Warenkorbbetrag des Kunden geringer als der angegebene Betrag ist, wird ihm der zusätzliche Betrag angezeigt, den er kaufen muss, wenn er kostenlosen Versand erhalten möchte. Dies erhöht schließlich Ihren durchschnittlichen Bestellwert.

Ein Seiten-Checkout ist GDPR-kompatibel und verfügt über ein vollständig mobil ansprechendes Layout. Es hat mehrsprachige Unterstützung.

Abschließend

Stellen Sie sicher, dass Sie den Checkout-Ablauf beibehalten, unabhängig davon, ob Sie einem einstufigen oder einem mehrstufigen Checkout-Prozess folgen. Fragen Sie nur nach relevanten Informationen. Betreten Sie die Zone Ihrer Kunden und versuchen Sie herauszufinden, welche Änderungen Sie vornehmen können, um das Kundenerlebnis zu verbessern. Am Ende des Tages ist es ganz und gar Ihr Anruf. Wenn Sie in diesem Artikel weitere Punkte hinzufügen möchten, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen. Ich würde gerne auch Ihre Meinung erfahren. Was bevorzugen Sie für Ihre E-Commerce-Website?

Sie können auch mögen:

10-Vorteile von Social Login im eCommerce

8 Checkout-Seite Fehler, die Ihre Conversions möglicherweise zum Erliegen bringen

Manish Barthwal

Manish Barthwal

Following his passion for writing, Manish has been providing value to his readers through his write-ups. He predominantly writes for the e-commerce industry. Apart from writing, Manish's love for cricket is unmatchable. He is an ardent cricket fan.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *