OpenCart Review Incentive – User Manual

Wie installiert man OpenCart Review Incentive Plugin auf Ihrem Server

1. Ordnerstruktur des Review-Incentive-Plug-In-Ordners.

263

2. Öffnen Sie den Upload-Ordner und Sie finden die folgende Ordnerstruktur:

264
Sie müssen VQMOD installiert haben, damit dieses Plug-in funktioniert. Wenn VQMOD nicht installiert ist, laden Sie die Software von der folgenden URL herunter und installieren Sie sie: http://code.google.com/p/vqmod/ 3. Wählen Sie den gesamten Ordner aus und ziehen Sie ihn per FTP in das Stammverzeichnis Ihres OpenCart-Speichers. 4. Sie können das Plug-In für die Installation in den Modulen in Ihrem OpenCart Store finden, wie unten gezeigt.

265

5. Klicken Sie auf den Link Installieren, um das Plug-in zu installieren. Dies wird auch eine Drop-Down-Option in Ihrer Menüleiste hinzufügen, die alle Plug-Ins von Velocity auflistet, die in Ihrem Geschäft zur schnellen Navigation installiert sind. Diese Dropdown-Liste enthält auch ein Meldungsfeld, mit dem wir Sie über neu gestartete Plug-Ins oder neue Updates informieren können.

266

6. Löschen Sie die Vqcache-Dateien aus dem vqmod / vqcache-Ordner. 7. Um auf das Review-Incentive-Plug-In zuzugreifen, klicken Sie auf den Bearbeiten-Button im Modulbereich, wie unten gezeigt:

267

8. Beim Klicken auf die Schaltfläche Bearbeiten öffnet sich das Modul für das Plug-In. Es enthält Navigationsleiste oben, Menü links

268und Hauptinhalt in der Mitte wie unten gezeigt.

1. Allgemeine Einstellungen

268

1. Um das Plug-In zu aktivieren / deaktivieren, schalten Sie den Enable-Schalter OFF auf ON / ON auf OFF, dies ist nur rechts neben Enable / Disable label. 2. Anreizkriterien – Wählen Sie den Käufer, wenn Sie nur denjenigen Kunden einen Anreiz geben möchten, die das von ihm geprüfte Produkt gekauft haben. Wenn Sie allen Kunden, die das Produkt überprüft haben, Anreize geben möchten, wählen Sie Beliebiger Kunde. 3. Incentive Amount – Legen Sie den Betrag fest, der den Kunden als Anreiz gegeben wird, eine Rezension zu schreiben. 4. Review Description – Stellen Sie den Inhalt so ein, dass er auf der Seite "Review schreiben" in der linken Spalte angezeigt wird.

2. Registerkarte "Automatische E-Mails"

1. Hier kann der Administrator Werte für das Senden von automatischen E-Mails an den Kunden festlegen, um sie zum Schreiben der Überprüfung einzuladen.

269

2. Automatische Einladungs-E-Mail – Aktivieren oder Deaktivieren Senden von automatischen E-Mails zu Kunden. 3. E-Mail-Häufigkeit – Legen Sie die Anzahl der Tage fest, nach denen die automatische E-Mail an die Kunden gesendet wird. Der Administrator kann mehrere Erinnerungen (in Tagen) mit Semikolon (;) als Trennzeichen festlegen. Wenn der Administrator eine Erinnerung nach 2- und 3-Tagen senden möchte, sollte er die E-Mail-Häufigkeit als 2; 3 festlegen. 4. Automatische E-Mail bei Bestellstatus – Legen Sie den Bestellstatus fest, nach dem eine automatische E-Mail an den Kunden gesendet wird. 5. E-Mail-Inhalt – Legen Sie den Inhalt der E-Mail fest, die an den Kunden gesendet werden soll. 6. Der Administrator kann folgende Variablen in E-Mail-Inhalten verwenden. [[store_name]] – Um den Namen des Shops zu schreiben. [[customer_name]] – Um den Namen des Kunden zu schreiben. [[order_date]] – Um das Datum zu schreiben, an dem die Bestellung getätigt wurde. [[order_id]] – Um Bestell-ID der Bestellung zu schreiben. [[product_table]] – Um alle Produkte der Bestellung in tabellarischer Form anzuzeigen. 7. Wenn der Administrator die E-Mail-Häufigkeit als 2 und den Bestellstatus als erledigt einstellt, wird automatisch eine E-Mail gesendet. wird an Kunden 2 Tage gesendet, nachdem sein / ihr Bestellstatus abgeschlossen ist. 8. Wenn der Administrator die E-Mail-Häufigkeit als 2, 3 und den Bestellstatus als erledigt festlegt, wird eine automatische E-Mail an 2-Tage und 3-Tage gesendet, nachdem der Auftragsstatus des Kunden vollständig ist.

3. Registerkarte Anfragen einlösen

1. Hier kann der Administrator eine Liste von Anfragen sehen, die von Kunden gemacht wurden, um einen Gutschein als Austausch ihrer Anreize zu erhalten. 2. Wenn es keine ausstehenden Anfragen gibt, sieht diese Registerkarte wie folgt aus:

270

3. Wenn es einige Anfragen gibt, sieht diese Registerkarte wie folgt aus:

271

4. Klicken Sie auf den Link Bearbeiten, der vor jeder Anfrage angezeigt wird, um einen Gutschein für den Kunden zu generieren. 5. Wenn Sie auf den Bearbeitungslink klicken, öffnet sich eine neue Seite, um einen Gutschein für den Kunden hinzuzufügen.

272

6. Aktivieren / Deaktivieren: Aktivieren oder deaktivieren Sie einen neuen Gutschein. 7. Coupon Name: Name des neuen Coupons festlegen. 8. Gutscheincode: Legen Sie einen eindeutigen Gutscheincode fest. 9. Rabatt: Festgelegter Rabatt auf Gutschein. Dieser Wert sollte dem vom Kunden angeforderten Wert entsprechen, aber der Administrator kann diesen Wert ändern. 10. Gesamtbetrag: Der Gesamtbetrag, der erreicht werden sollte, bevor der Gutschein gültig ist. 11. Enddatum: Ablaufdatum für den Gutschein. Startdatum ist das Datum der Aktivierung des Gutscheins. 12. Es wird eine E-Mail gesendet, um den Gutscheincode zu erhalten, wenn der neue Gutschein aktiviert und gespeichert wird. 13. Die Gesamtzahl der erwarteten Gutscheinanforderungen wird auch im Dashboard von admin angezeigt.

273

4. Tab "Bewertungen"

1. Hier kann der Administrator eine Liste der von Kunden erstellten Bewertungen einsehen und diese Bewertungen bearbeiten. 2. Wenn es keine Bewertungen gibt, wird diese Registerkarte wie folgt aussehen:

274

3. Wenn es einige Bewertungen gibt, sieht diese Registerkarte wie folgt aus:

275

4. Klicken Sie auf den Bearbeitungslink vor jeder Rezension, um diese Rezension zu bearbeiten / genehmigen. 5. Wenn Sie auf den Bearbeitungslink klicken, öffnet sich eine neue Seite, um die Überprüfung zu bearbeiten.

276

6. Produkt: Geben Sie den Produktnamen ein. 7. Titel: Titel der Überprüfung festlegen. 8. Review Beschreibung: Legen Sie den Haupttext der Überprüfung fest. 9. Bewertung: Stellen Sie Bewertungspunkte für das Produkt ein. 10. Insgesamt hilfreiche Stimmen: Legen Sie die Gesamtzahl der Nutzer fest, die diese Bewertung hilfreich fanden. 11. Gesamtzahl der nicht hilfreichen Abstimmungen: Legen Sie fest, wie viele Nutzer diese Bewertung insgesamt nicht hilfreich fanden. 12. Autor: Siehe den Namen des Autors, der die Rezension verfasst hat. 13. E-Mail: E-Mail des Kunden / Autors, der die Rezension verfasst hat. 14. Incentive: Setzen Sie einen Anreiz für den Kunden, die Review zu schreiben. 15. Zertifizierter Käufer: Hinzufügen oder Entfernen eines Ausweises eines zertifizierten Käufers aus der Überprüfung für den Kunden. 16. Aktivieren / Deaktivieren: Aktivieren oder deaktivieren Sie die Überprüfung.

5. Registerkarte Berichte

1. Hier kann der Administrator verschiedene Berichte sehen, die sich auf Überprüfungsanreize beziehen. 2. Der Administrator kann den Berichttyp, das Startdatum und das Enddatum auswählen. 3. Wenn Sie auf Bericht anzeigen klicken, wird der ausgewählte Bericht auf dem Bildschirm angezeigt.

278
4. Wenn der Administrator den Produktbericht auswählt, wird der produktspezifische Bericht angezeigt.

281
5. Wenn der Administrator den Kategoriebericht auswählt, wird der kategorieweise Bericht angezeigt.

282
6. Wenn der Administrator den Herstellerbericht auswählt, wird der Herstellerbericht angezeigt.

283
7. Wenn der Administrator den Kundenbericht auswählt, wird der Kundenbericht angezeigt.

284

6. Registerkarte "Thema"

1. Wenn Sie auf den Reiter them klicken, haben Sie die Möglichkeit, das Thema des Review Incentive-Admin-Panels zu ändern.
285

7. Holen Sie sich Unterstützung

1. Wenn Sie auf den Tab "Support abrufen" klicken, werden Sie auf unsere Support-Website weitergeleitet, wo Sie das tun können Kontaktieren Sie unseren Support für Hilfe. Verwenden Sie diese Registerkarte für den Fall, dass Sie Fragen stellen oder einen Fehler finden.

8. Kurzer Hand Code

1. Der Administrator kann die durchschnittliche Bewertung des Produkts an jeder Position auf der Webseite anzeigen, indem er eine Funktion in der tpl-Datei aufruft. 2. Der Administrator sollte die Funktion show Rating (product_id, store_id) als aufrufen

3. Hier ist das erste Argument die ID des Produkts, dessen Bewertung angezeigt werden soll, und das zweite Argument ist die ID des Speichers. 4. Diese Funktion zeigt die durchschnittliche Produktbewertung an der Stelle an, an der sie aufgerufen wurde. 5. Die durchschnittliche Bewertung wird in der folgenden Box in schwarzer Box angezeigt:
300

Screenshots

Überprüfen Sie den Tab auf der Produktseite mit Produktbewertungen.
305

Das Zertifikat für zertifizierte Käufer wird jenen Kunden hinzugefügt, die das Produkt in Ihrem Geschäft gekauft haben. Screenshot der Seite "Review schreiben".
301
Screenshot der Seite Bewertungen

302

Empfehlungen

1. Der oberste Administrator sollte Berechtigungen erteilen, um auf die Seite reviewincentive / reviewincentive zuzugreifen, nachdem das Plug-in in den Stammordner Ihres Stores verschoben wurde. 2. Legen Sie die Cron-Datei so fest, dass sie täglich ausgeführt wird.

Ähnliche Beiträge:

Joe Parker

We boast of the best in the industry plugins for eCommerce systems and has years of experience working with eCommerce websites. We provide best plugins for platforms like - Magento, Prestashop, OpenCart and Shopify. We also provide custom module development and customization services for the website and modules.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *