PrestaShop Partner- und Empfehlungsprogramm-Addon

1.0 Einführung

Empfehlungsmarketing ist eine der besten Methoden, um mehr Besucher in Ihren Online-Shop zu locken. Jetzt kann der Inhaber eines E-Commerce-Geschäfts mit Hilfe von Partnerunternehmen mehr Kunden gewinnen und den Verkauf der Website verbessern. Das Prestashop Partner- und Empfehlungsprogramm-Addon Bieten Sie eine Option, um für Ihr Geschäft zu werben, ohne viel Zeit und Geld zu investieren. Wissensband bietet das Prestashop-Partnerprogramm an, mit dem Sie Ihren Kunden ermöglichen können, sich als Partner zu registrieren und einen Promotion-Code an ihre Freunde weiterzuleiten. Die Affiliate-Kunden können die Provision für die Weiterleitung der Kunden und die von diesen Kunden getätigten Einkäufe verdienen. Dies ist eine der Möglichkeiten, die Mundpropaganda zu verbreiten und die Reichweite Ihrer E-Commerce-Website zu steigern.

Das Partnerprogramm hilft dem Store-Administrator, mehr Traffic in Ihrem Online-Store zu generieren, was letztendlich die Verkaufschancen in der Zukunft erhöht. Es gibt verschiedene Arten von Verweisen, wie zum Beispiel das Teilen von Links, das Teilen von Verweiscodes, das Teilen von Gutscheinen und das Senden von E-Mails.

1.1-Funktionen dieses Prestashop-Addons für Partner- und Empfehlungsprogramme

  • Mit dem Prestashop-Addon für Partner- und Empfehlungsprogramme kann der Store-Administrator die automatische Genehmigung von Partner-Kunden aktivieren / deaktivieren.
  • Der Affiliate-Kunde hat verschiedene Möglichkeiten, die Links mit seinen Empfehlungen zu teilen.
  • Der Administrator kann eine spezifische Provision für verschiedene Partner festlegen.
  • Mit dem Prestashop-Partnerprogramm-Addon kann der Administrator die Gültigkeit für die Partner festlegen.
  • Im Frontend steht ein separates Dashboard zur Verfügung, über das die Affiliate-Kunden ihre Provisionsstatistiken einsehen und die Auszahlung anfordern können.
  • Der Affiliate teilt den Website-Link mit seinen Verweisen. Es erhöht den Website-Verkehr.
  • Der Administrator kann den Affiliate-Kunden eine Provision für die Empfehlungsregistrierung gewähren.
  • Die Affiliate-Kunden können auch eine Provision für Empfehlungsaufträge erhalten.
  • Die Affiliate-Kunden können die Provision durch Generieren eines Gutscheins oder Auszahlungsanforderung einlösen.
  • Affiliates haben die Möglichkeit, die Gutscheine mit ihren Empfehlungen zu teilen. Dieser Gutschein kann an der Kasse eingelöst werden.

2.0-Installationsschritte

Der Store-Administrator erhält die oben genannten Dateien beim Kauf dieses Prestashop-Addons für Partner- und Empfehlungsprogramme:

1. Die komprimierte Datei, die den Quellcode dieses Prestashop-Partnerprogramm-Addons enthält.

2. Benutzerhandbuch

Um dieses Prestashop Referral Program-Addon zu installieren, muss der Administrator die folgenden Schritte ausführen:

  • Entpacken Sie die komprimierte Datei, die einige Dateien und Ordner enthält.
  • Danach kann der Administrator den gesamten Inhalt des Ordners kopieren und in die "Module"Ordner des Geschäftsverzeichnisses. Der Administrator kann dem Pfad folgen

3. Jetzt kann der Ladenbesitzer das installieren Admin -> Module und Dienste.

Jetzt müssen Sie nur noch auf "installieren"Schaltfläche zum Installieren dieses Prestashop-Affiliates-Moduls. Ein Bestätigungs-Popup wird angezeigt. Klicken Sie auf"Fahren Sie mit der Installation fort"Option. In diesem Schritt wird das Prestashop Affiliates-Modul installiert und eine Benachrichtigung angezeigt Modul (e) erfolgreich installiert“.

3.0 Admin Interface

Nach erfolgreicher Installation kann der Store-Administrator dieses Prestashop-Partnerprogramm-Addon einfach konfigurieren. Es gibt verschiedene Konfigurationsoptionen, wie unten gezeigt:

  • Grundlegende Einstellung
  • Affiliate-Kunden
  • Verweise Liste
  • Provisionsliste
  • Auszahlungsanfragen

Prestashop-Affiliate-und-Referral-Programm-Addon-Konfigurationsoptionen

3.1-Grundkonfiguration

Im Untermenü Grundkonfiguration kann der Store-Administrator die Einstellungen zum Verwalten des Affiliate-Systems auf der Front-End-Oberfläche der Website anwenden. Der Administrator kann die obigen Optionen konfigurieren:

Allgemeine Einstellungen Prestashop-Affiliate-and-Referral-Programm-Addon

1. Aktivieren: Der Ladenbesitzer kann das Prestashop-Partnerprogramm-Addon durch einfaches Umschalten dieser Schaltfläche aktivieren oder deaktivieren.

2. Partnerregistrierung aktivieren: Aktivieren Sie diese Option, um die Registrierung von Partnern über die Administratoroberfläche zu aktivieren oder zu deaktivieren.

3. Wählen Sie die Überweisung Zu aktivierendes System: Der E-Merchant kann den Empfehlungs-Typ wie Empfehlungscode-System auswählen, den Link an die Kunden weitergeben, Gutschein-Kunden weitergeben, den Link auf der Social Media-Plattform weitergeben, den Link per E-Mail weitergeben.

4. Freigabe aktivieren Link mit Facebook: Der Store-Administrator kann die Option zum Teilen des Empfehlungslinks auf Facebook aktivieren oder deaktivieren. Social Sharing wird automatisch aktiviert, wenn der Store-Administrator diese Option aktiviert.

5. Facebook App ID aktivieren: Der Store-Administrator kann die Facebook-App-ID eingeben. Der Store-Administrator kann die Facebook-App-ID erstellen, indem er die im Abschnitt 3.1.1 beschriebenen Schritte ausführt.

6. Freigabelink für Google Plus aktivieren: Der Store-Administrator kann die Freigabeoption für Google Plus-Links ein- oder ausblenden.

7. Freigabe-Link für Twitter aktivieren: Der E-Merchant kann die Option zum Teilen von Links auf Twitter anzeigen. Die Affiliate-Kunden können den Site-Link zu den Verweisen über Twitter freigeben.

8. Freigeben von Links mit Pinterest aktivieren: Die Option zum Teilen von Links auf Pinterest wird im Front-End angezeigt.

Affiliate-Einstellungen

9. Partner deaktivieren aktivieren after: Der Store-Administrator kann diese Option je nach Anforderung aktivieren oder deaktivieren. Der Administrator kann die Tage festlegen, nach denen der Affiliate-Kunde keine Empfehlungen mehr erhält.

10. Partner deaktivieren nach: Das Modul ermöglicht es dem Administrator, die Tage auszuwählen, nach denen der Affiliate-Kunde keine Empfehlungen mehr erhält. Wenn der Administrator die "Aktivieren Sie Affiliate deaktivieren nach"Einstellungen, dann wird diese Option nicht angezeigt.

Einstellungen

11. Globaler Empfehlungssatz für Auftrag platziert: Der Store-Administrator kann eine gemeinsame Empfehlungsrate für alle Partner eingeben. Die globale Empfehlungsrate wird in Prozent angegeben.

12. Globale Empfehlungsrate für Benutzerregistrierung: Mit dem Prestashop Referral Program-Addon kann der Store-Administrator die Grundverweisrate für die Benutzerregistrierung festlegen. Der Administrator kann den festen Wert als Empfehlungsrate festlegen.

13. Gutschein für Affiliate-Kunden bei Registrierung generieren: Der Store-Administrator kann auch einen Gutschein generieren und ihn den Kunden zuweisen, wenn diese sich als Affiliate-Kunde registrieren. Der Administrator muss den Affiliate-Kunden bearbeiten, um ihm Gutscheine zuzuweisen, wenn dieses Feld nicht aktiv ist.

14. Globaler Gutschein-Typ: Hier kann der Store-Administrator die Belegart fest oder prozentual festlegen. Dieser Gutschein gilt für alle Affiliate-Kunden.

15. Globaler Gutscheinwert: Der Store-Administrator kann den Wert des globalen Gutscheins eingeben.

Gutschein-Einstellungen16. Globale Gutscheinmenge: Der Store-Administrator kann die Anzahl der Gutscheine eingeben, die allen Affiliate-Kunden zur Weitergabe an die Empfehlungen zur Verfügung gestellt werden.

17. Globale Gutscheinmenge pro Benutzer: Der Administrator kann die Anzahl der Gutscheine eingeben, die von den Kunden gleichzeitig verwendet werden können.

18. Permanente Überweisung aktivieren: Aktivieren Sie diese Option, um die permanente Weiterleitung an die Partnerkunden zu ermöglichen, indem Sie diese Option aktivieren.

19. Empfehlungs-Timeout: Wenn der Store-Administrator die permanente Überweisung deaktiviert, muss er die Timeout-Tage für die Überweisung festlegen. Dies ist die Anzahl der Tage, bis das Cookie nicht abgelaufen ist. Der Administrator kann 0 festlegen, wenn Cookies beim Schließen des Browsers ablaufen sollen.

20. Referral Default Status: Der Store-Administrator kann den Standardstatus der Überweisung als abgelehnt, ausstehend oder akzeptiert festlegen.

21. Wählen Sie aus, wann die Überweisung gezählt werden soll: Die Empfehlung wird gezählt, wenn der Benutzer registriert ist oder wenn eine Bestellung aufgegeben wird. Der Administrator kann auch beide Optionen auswählen.

3.1.1 Schritte zum Generieren der Facebook-App-ID

  • Loggen Sie sich in Ihr Facebook-Konto ein und klicken Sie auf den Link: https://developers.Facebook.com/
  • Gehe zu "MEINE APPLIKATIONEN"Option und klicken Sie auf die"NEUE APP HINZUFÜGEN“.

App-ID

  • Danach fügen Sie die "Display Name" und "Kontakt-E-Mail-ID". Klicke auf das "App-ID erstellen" Taste.

Facebook-App-ID

  • Gehe zu "Einstellungen"und dann auswählen"Basic". Der Administrator kann die App-ID wie unten gezeigt anzeigen. Der Administrator muss hier App-Domänen, Kategorien und Datenschutzrichtlinien-URL einfügen.

Generieren-Facebook-App-ID

Auf diese Weise kann der Administrator die Facebook-App-ID abrufen.

3.2-Partnerkunden

Der Store-Administrator kann in diesem Abschnitt der Back-End-Oberfläche eine Liste der Affiliate-Kunden anzeigen.

Mitgliedsorganisationen

3.2.1 Wie bearbeite ich Kundendaten?

Der Store-Administrator kann die Einstellungen anwenden, um die Details für jeden einzelnen Affiliate-Kunden zu bearbeiten.

Affiliate-Kunden-Formular

1. Status: Der Store-Administrator kann den Status des Affiliate-Kunden über die Admin-Oberfläche aktivieren oder deaktivieren.

2. Partner von: Der Administrator kann die Details anzeigen, wenn sich der Kunde als Partner registriert hat.

3. Affiliate bis: Der Administrator kann das Datum festlegen, an dem der Kunde Partner wird.

4. Verwenden Sie globale Empfehlungsraten: Der Store-Administrator kann die globale Empfehlungsrate verwenden oder die Empfehlungsrate speziell für die verschiedenen Partner festlegen.

  • Empfehlungsrate für Bestellung platziert: Der Administrator kann die prozentuale Empfehlungsrate für die Auftragserteilung festlegen.
  • Empfehlungsrate für Benutzerregistrierung: Der Administrator kann den festen Überweisungsbetrag für die Benutzerregistrierung festlegen.

Gutschein-Wert-Setup

5. Verwenden Sie die globale Gutscheinkonfiguration: Der Store-Administrator kann einen globalen Gutschein verwenden oder den eindeutigen Gutschein für einen bestimmten Kunden konfigurieren.

6. Belegart: Der Administrator kann einen Prozentsatz oder eine feste Belegart festlegen.

7. Gutscheinwert: Der Store-Administrator kann den Gutscheinwert über die Admin-Oberfläche festlegen.

8. Belegmenge: Der Ladenbesitzer kann die Anzahl der Gutscheine bestimmen.

9. Gutscheinmenge pro Benutzer: Der Administrator kann die Anzahl der Gutscheine pro Benutzer festlegen.

10. Gutscheine: Der Administrator kann den Gutscheincode anzeigen.

Auflistung der 3.3-Empfehlungen

Der Store-Administrator kann die Verweise und ihre Details über die Admin-Oberfläche anzeigen. Die Liste der Empfehlungen wird wie folgt angezeigt:

Affiliate-Kundendaten

Der Geschäftsinhaber kann auch den Status des Partners bearbeiten. Der Administrator kann die obigen Details anzeigen:

Affiliate-Status

1. Affiliate: Der Administrator kann die Partner-E-Mail-ID von hier aus anzeigen.

2. Beschreibung: Der Geschäftsadministrator kann die vom Kunden durchgeführten Aktivitäten anzeigen.

3. Provisionswert: Der Administrator kann den Provisionswert gemäß der Konfiguration anzeigen.

4. Provisionswährung: Der Währungstyp kann in diesem Abschnitt angezeigt werden.

5. Bestellnummer: Wenn der neue Kunde eine Bestellung aufgibt, wird hier die Bestellnummer angezeigt.

6. Überweisungsstatus: Der Administrator kann den Status der Überweisung als akzeptiert, abgelehnt und ausstehend festlegen.

7. Überweisungsdatum: Der Store-Administrator kann das Überweisungsdatum über die Admin-Oberfläche bearbeiten.

3.4-Provisionsliste

Der Store-Administrator kann die Provisionsdetails über die Admin-Oberfläche anzeigen. Der Store-Administrator kann die Gesamtprovision anzeigen, die jedem Affiliate-Kunden zur Verfügung gestellt wird.

Provisionsauflistung Prestashop-Affiliate-and-Referral-Programm-Addon

3.4.1 Wie wird die Partnerprovision angezeigt?

Das Prestashop-Affiliates-Modul ermöglicht es dem Administrator des eCommerce-Shops, eine Affiliate-Provision von der "Provisionsauflistung". Der Ladenbesitzer kann Details über die Bestellnummer, die E – Mail – Adresse der Empfehlungen, den Provisionsbetrag und das Datum, an dem die Provision angeboten wurde, abrufen.

Provisionshistorie Prestashop Partner- und Empfehlungsprogramm-Addon

3.5-Auszahlungsanforderungen

Die Partner können die Provision einfach durch Klicken auf die Auszahlungsoption einlösen. Die Partner fordern an, einen Gutschein zu generieren, oder sie können eine Auszahlungsanforderung an den Store-Administrator senden.

Der Store-Administrator kann die Auszahlungsanforderung unter "Auszahlungsanforderung"und dann die Anfrage annehmen oder ablehnen.

Auszahlungsanforderung Prestashop Partner- und Empfehlungsprogramm-Addon

Der Store-Administrator kann auf die Aktionsoption klicken und die Auszahlungsanforderung problemlos annehmen oder ablehnen. Sobald der Administrator die Auszahlungsanforderung akzeptiert, ändert sich der Status der Anforderung auf "akzeptiert"auf dem Website – Frontend.

Auszahlungsanforderung annehmen

4.0-Front-End-Schnittstelle

Die Online-Kunden können die Option zur Registrierung von Partnern auf der Administrationsoberfläche anzeigen. Sobald sie sich als Affiliate-Kunde registriert haben, können sie ihr Affiliate-Konto wie folgt anzeigen:

Front-End-Prestashop-Affiliate-und-Referral-Programm-Addon

Die Affiliate-Kunden können die grafische Darstellung der gesamten Provision, der Einlösung der Provision und der gesamten Weiterleitung anzeigen.

Graph

Die Partner können den Empfehlungscode, den Empfehlungslink, die Gutscheine und den Link auf Social Media-Plattformen freigeben und den Shop-Link per E-Mail freigeben.

Gutschein

Die Affiliate-Kunden können die belohnte Provision bei Empfehlungen einsehen. Sie können auch den Status der Provision anzeigen.

Provision

Die Partner können auf die Auszahlungsoption klicken und danach auf "+"zum Generieren eines Gutscheins. Der Mindestwert des Gutscheins ist"10". Der Affiliate kann auf"Gutschein generierenmsgstr "Option um einen Gutschein zu bekommen.

Auszahlungsbeleg

Der Partner kann die Erfolgsmeldung oben auf der Website anzeigen.

Erfolgsmeldung

Der Affiliate-Kunde kann auch eine E-Mail mit den folgenden Gutscheincode-Informationen erhalten:

Gutschein

Der Partner kann Auszahlungsanforderungen auch über das Front-End senden. Um die Auszahlungsanforderung zu generieren, können die Partner auf die Auszahlungsoption klicken und dann auf "+". Geben Sie nun den Auszahlungsbetrag ein und klicken Sie auf"Auszahlung" Taste.

Auszahlung

Standardmäßig lautet der Anforderungsstatus "schwebend“.

erledigt

Sobald der Store-Administrator die Auszahlungsanforderung über die Admin-Oberfläche akzeptiert, können die Affiliate-Kunden den Status anzeigen.

Auszahlungsbetrag


Joe Parker

We boast of the best in the industry plugins for eCommerce systems and has years of experience working with eCommerce websites. We provide best plugins for platforms like - Magento, Prestashop, OpenCart and Shopify . We also provide custom module development and customization services for the website and modules..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *