how-to-create-an-online-store-with-opencart

Wie erstelle ich einen Online-Shop mit OpenCart?

Es ist bereits 2020 und die meisten Unternehmen sind bereit, ihre Geschäfte und Dienstleistungen online zu stellen. Mit der zunehmenden Nutzung und Popularität des Online-Shoppings ist es für Unternehmen tatsächlich zu einer Notwendigkeit geworden, online zu sein, um erfolgreich zu sein. Am effektivsten ist es, einen eigenen OpenCart eCommerce-Onlineshop zu eröffnen. Obwohl viele Startups bereits auf sozialen Plattformen wie dem Facebook-Marktplatz und anderen Marktplätzen wie Amazon usw. präsent sind, weisen diese Plattformen viele Einschränkungen auf und Marktplätze nehmen sogar einen Teil des Gewinns mit. Der effizienteste Weg ist eine E-Commerce-Website (für den Online-Verkauf) oder eine Katalog-Website, die mit bekannten E-Commerce-Lösungen wie OpenCart, PrestaShop usw. erstellt wurde. Für Startups sind diese beiden Plattformen die besten Plattformen, da es sich um Open-Source-Lösungen handelt, die jedoch äußerst funktionsfähig sind. reich und anpassbar. In diesem Artikel werde ich auf verschiedene Faktoren eingehen, die Ihnen beim Erstellen eines Online-Shops mit OpenCart helfen können. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Erstellen und Entwerfen einer OpenCart-Website:

1. Holen Sie sich eine Domain & Hosting:

Get-a-Domain-Hosting

Der Vorteil einer eigenen Website besteht darin, dass Sie eine eigene Webadresse haben. Zum Beispiel hat Facebook seine Webadresse, dh facebook.com. Wenn Sie einen Domainnamen wählen, können Sie einen besseren Ruf als Marke aufbauen. Es bietet Ihnen auch alle möglichen Arten von Marketingmöglichkeiten. Sie erhalten auch einen besseren Einblick in Ihre Zielgruppen und Kunden. Auf diese Weise können Sie Ihre Services verbessern, indem Sie einen kundenorientierten Ansatz verfolgen. Dies alles steigert letztendlich Ihren Umsatz und hilft Ihrem Unternehmen, erfolgreich zu sein. Der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen, ist der Kauf eines Domainnamens und eines geeigneten Hostings (Shared / VPS, Dedicated, Cloud Hosting usw.) entsprechend Ihren Anforderungen. Sobald Sie einen Hosting-Bereich erhalten haben, können Sie Ihre OpenCart-Website darauf installieren und gestalten. Alternativ können Sie Ihre OpenCart-Website auf Ihrem lokalen Computer (mit Xampp / Wamp / Mamp) gestalten und später Ihre gut gestaltete OpenCart-Website auf Ihre Domain und Ihren Hosting-Bereich hochladen.

2. Laden Sie OpenCart herunter und installieren Sie es:

download-install-opencart

Laden Sie die neueste Version von OpenCart von der offiziellen Website von OpenCart herunter. Laden Sie die heruntergeladene Datei auf Ihren Hosting-Bereich hoch (normalerweise den Ordner public_html des cPanel Ihres Linux-Hostings). Richten Sie dann einfach die Datenbank (MySQL für OpenCart) ein, verbinden Sie sie mit Ihrer OpenCart-Website und führen Sie die Installation aus. Viola! Jetzt können Sie sich ganz einfach im Backend Ihrer Website anmelden und Ihre Website gestalten. OpenCart verfügt über ein sehr flexibles und dennoch benutzerfreundliches Backend mit Funktionen, die auch technisch nicht versierte Personen nutzen können.

3. Installieren Sie ein Thema:

install-a-theme

OpenCart verfügt über eine Reihe von Themenvorlagen, die bereits auf Mobilgeräte reagieren und in jedem Umfang anpassbar sind. Wählen Sie diejenige, die Ihren geschäftlichen Anforderungen entspricht. Sie können auch Ihr eigenes Thema von Grund auf neu entwerfen oder ein vorhandenes Thema stark an Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget anpassen. Sie können die OpenCart-Entwicklungs- und Hosting-Aufgabe sogar an ein professionelles E-Commerce-Unternehmen auslagern.

4. Laden Sie die Produkte hoch:

Laden Sie die Produkte hoch

Keine E-Commerce-Website kann funktionieren, ohne dass die Produkte darauf aufgeführt sind. Fügen Sie einfach die Produkte hinzu und geben Sie die entsprechende Beschreibung, den Preis, die Steuerregeln, die Versandkosten usw. ein. Sie können die Produkte auch in großen Mengen mit der Methode zum Hochladen von CSV-Dateien hochladen.

5. Zusätzliche Funktionen mit Erweiterungen:

Um mehr Designs und Funktionen hinzuzufügen, als Ihr Thema bietet, können Sie Erweiterungen von Drittanbietern auf Ihrer OpenCart-Website installieren. Einige der gängigen OpenCart-Erweiterungen sind die Erweiterung "One-Page Checkout", die Erweiterung "Post-Code Product Availability Check", die Erweiterung "Mobile App Builder" usw.

6. Zahlungs- und Versandkonfiguration:

Zahlung-Versand-Konfiguration

Richten Sie die Zahlungsmethoden entsprechend der Beliebtheit Ihres potenziellen Publikums ein. Am einfachsten einzurichten ist PayPal. Sie können Zahlungsoptionen auch mit Kredit- / Debitkarten, eWallets, Net Banking, Pay-On-Delivery usw. hinzufügen. Als Nächstes müssen Sie die Sendung einrichten. Die beliebtesten Versandunternehmen sind FedEx, DHL usw. Wählen Sie anhand Ihres Unternehmensstandorts und des Standorts Ihrer Zielgruppen die entsprechenden Versandunternehmen aus. Dies sind alle Mindestschritte, die Sie benötigen, um Ihre OpenCart eCommerce-Website zum Laufen zu bringen. Später können Sie jederzeit gewünschte Änderungen an Ihrer OpenCart-Site vornehmen. Über das Backend Ihrer OpenCart-Website können Sie Bestellungen verwalten, Site-Manager / Redakteure mit selektiven Berechtigungen hinzufügen, CMS-Seiten wie "Über uns", "Datenschutzbestimmungen" usw. hinzufügen. OpenCart kann auch von stationären Geschäften verwendet werden Zeigen Sie ihre Produkte einfach wie eine Katalog-Website an (ohne die Zahlungs- und Versandoptionen festzulegen). Dies kann ihnen helfen, eine bessere Online-Präsenz mit verbessertem Branding aufzubauen. Wer Produkte über Affiliate-Links verkauft, kann mit OpenCart auch eine Katalog-Website erstellen. Die Möglichkeiten mit OpenCart sind endlos.

auf der Suche nach OpenCart-Store-Entwicklung

Wir bei KnowBand bieten OpenCart-Plugins sowie Dienstleistungen für die Entwicklung und Gestaltung von Websites an.

Überprüfen Sie andere solche nützlichen Plugins von hier oder schreiben Sie uns eine E-Mail an support@knowband.com im Falle einer sofortigen Hilfe.


Joe Parker

We boast of the best in the industry plugins for eCommerce systems and has years of experience working with eCommerce websites. We provide best plugins for platforms like - Magento, Prestashop, OpenCart and Shopify . We also provide custom module development and customization services for the website and modules..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *