Wie speichere ich Daten in Firebase in Android?

Ziele des Blogs

Dieser Blog wurde mit dem Ziel verfasst, Informationen zum Speichern von Daten in der Firebase-Echtzeitdatenbank bereitzustellen. Die Daten, die in diese Datenbank geschrieben werden können, können von einfachen Datentypen wie Zeichenfolgen bis zu komplexen Datentypen wie Java-Objekten variieren.

Die Anforderungen:

Um die Firebase-Echtzeitdatenbank in Android zu verwenden, benötigen Sie ein Android Studio-Projekt zum Erstellen der Android-App und ein Firebase-Projekt, um die Firebase-Echtzeitdatenbank mit der Android-App zu verbinden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Firebase-Projekt zu erstellen:

1. Öffne die URL – https://console.firebase.google.com

Projekt hinzufügen

2. Dann klicken Sie auf "Projekt hinzufügen“.

3. Geben Sie den Firebase-Projektnamen ein und akzeptieren Sie die Bedingungen. Klicken Sie anschließend auf "Fortfahren" Taste.

4. Klicken Sie im nächsten Begrüßungsbildschirm auf "Fügen Sie Firebase zu Ihrer Android-App hinzu". Geben Sie den Paketnamen ein und klicken Sie auf Weiter.

Firebase zu Ihrer Android App

5. Laden Sie die Datei google-services.json auf Ihr lokales System herunter und kopieren Sie diese Datei an den angegebenen Speicherort im Android Studio-Projekt.

6. Befolgen Sie das kleine Tutorial im nächsten Schritt, um 3-Codezeilen in build.gradle-Dateien auf Projekt- und App-Ebene hinzuzufügen.

7. Beenden Sie das Hinzufügen der Android-App zum Firebase-Projekt.

8. Öffnen Sie den Datenbankbereich, indem Sie auf "Datenbank"Option im linken Menü, und klicken Sie dann auf"Datenbank erstellen" Verknüpfung.

9. Damit ist die Erstellung des Firebase-Projekts abgeschlossen. Fügen Sie die folgende Zeile in die build.gradle-Datei auf App-Ebene ein, um die Bibliothek hinzuzufügen und die Verwendung der Firebase-Echtzeitdatenbank zu starten.

Implementierung 'com.google.firebase: firebase-database: 16.0.6'

Code-Implementierung

Bevor Sie fortfahren, lassen Sie uns wissen, was eine Firebase-Referenz ist. In der Firebase-Datenbank werden die Daten an einem Ort gespeichert. Der Zeiger auf diese Position wird als Firebase-Referenz bezeichnet. Mehrere Verweise verweisen auf denselben Speicherort, wenn sie mit demselben Pfad initiiert werden. Erstellen Sie eine Instanz der Firebase-Datenbank, indem Sie die folgende Codezeile schreiben:

private FirebaseDatabase mDatabase = FirebaseDatabase.getInstance ();

Erstellen Sie nun Verweise auf die Pfade, in denen die Daten in der Echtzeitdatenbank gespeichert werden. Da die Daten im JSON-Format in der Firebase-Datenbank gespeichert sind, sind die in den Referenzen angegebenen Pfade die Schlüssel des JSON-Objekts. Die folgende Codezeile muss hinzugefügt werden, um einen Verweis auf den Stammknoten in der Datenbank zu erstellen:

private DatabaseReference mDatabaseReference = mDatabase.getReference ();

Erstellen Sie ein untergeordnetes Element unter dem Stammknoten in der Datenbank und fügen Sie mit diesem untergeordneten Schlüssel die entsprechenden Daten hinzu. Sie können der Datenbank eine Zeichenfolge hinzufügen, indem Sie die folgenden Codezeilen befolgen:

mDatabaseReference = mDatabase.getReference (). child ("name"); mDatabaseReference.setValue ("Donald Duck");

Die obigen Codezeilen würden die Daten in die Datenbank einfügen. Die Datenbank im Firebase-Projekt sieht folgendermaßen aus:

Firebase-Projekt

Die Firebase-Echtzeitdatenbank unterstützt auch das Speichern komplexer Java-Objekte. Zum Speichern der Java-Objekte muss zuerst eine Modellklasse erstellt werden. Stellen Sie sicher, dass der Klasse ein leerer Konstruktor und die Getter aller Attribute hinzugefügt werden. Es folgt der Code für eine Demomodellklasse:

Code

Im Folgenden finden Sie den Code zum Speichern eines Objekts dieser Klasse in der Firebase-Datenbank:

User user = neuer User ("Mickey", 18); mDatabaseReference = mDatabase.getReference (). child ("user"); mDatabaseReference.setValue (user);

Der oben erwähnte Code würde die Objektdaten in das einfügen

Code

Zusammenfassung

Jetzt wissen Sie, wie Sie Daten in der Firebase-Echtzeitdatenbank speichern können.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *